Der Cellounterricht (Violoncello-Unterricht) an der MUSIKSCHULE AM AALTO-THEATER 

Der Cello-Unterricht (Violoncello-Unterricht) an der MUSIKSCHULE AM AALTO-THEATER ist einer der vielseitigsten und fundiertesten in ganz Deutschland.

Er umfasst nicht nur die klassische Violoncello-Ausbildung mit Werken der Komponisten des 17. /18. /19. Jahrhunderts bis hin zum 20. Jahrhundert, sondern auch den Unterricht unter Berücksichtigung der modernen Stilrichtungen.

Die Altersspanne unserer Celloschüler/innen reicht von 7-70 Jahren, 
Die Zielsetzung reicht vom Hobby- über semi-professionellem Cellospiel bis hin zur vollprofessionellen Ausbildung als Orchestercellist bzw. Solist.

Außerdem wird angeboten eine Vorbereitung für Probespiele in Kulturorchestern sowie eine umfassende Vorbereitung für Aufnahmeprüfungen an deutschen und ausländischen Musikhochschulen.


Zusätzliche Möglichkeit: KlavierunterrichtGesangsunterrichtGeigenunterrichtGitarrenunterricht