Swen Westfeld

  • geb. 06. Juli 1970 in Querfurt (Sachsen-Anhalt)
  • Aufgewachsen in Rossleben (Thüringen)
  • Mit sieben Jahren ersten Unterricht in Klavier und Gesang an der Musikschule Sangerhausen
  • Mehrfacher Preisträger im Wettbewerb „Junger Talente“
  • 1985 – 1989 Schüler der Spezialklasse für Musikerziehung an der Landesschule „Schulpforte“, Spezialunterricht in den Fächern: Gesang, Klavier, Musiktheorie und Gehörbildung, Musikgeschichte, Chorleitung, Schulpraktisches Spiel, (Abschluss: Abitur).
  • 1989 – 1990  Wehrdienst (Musikstabschorp)
  • 1990 – 1993 Studium an der Fachschule für Sozialpädagogik Bernburg Abschluß: (Staatlich Anerkannter Erzieher)
  • 1994 – 1996 Erzieher und Koordinator des Internates der Stiftung „Klosterschule Rossleben)
  • 1996 – 2001 zunächst Studium für Lehramt Sekundarstufe 2 in den Fächern Musik und Deutsch an der Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg, 1998 Fachrichtungswechsel in den Diplomstudiengang  „Musikerziehung“ im Hauptfach Gesang und Sprechwissenschaft
  • Seit 2001 Mitglied des Opernchores des Aalto-Theaters Essen.