AKTUELLE INFOS:

Wir sind persönlich für Sie da!

Kostenlose Info- und Beratungstermine, sowie Stimmtests können JEDERZEIT VEREINBART WERDEN.
Info-Tel. Essen: 0201 / 4 89 18 Info-Tel. Mülheim/Ruhr: 0208 / 41 28 89 78


Aufgrund der großen Nachfrage suchen wir qualifizierte Lehrer/innen in den Fächern GITARRE, GESANG (modern)

Caroline Reynolds

Die Sopranistin Caroline Reynolds wurde 1993 in Kanada geboren. Aufgewachsen in Calgary, Alberta, wurde ihr musikalisches Talent im Alter von 6 Jahren entdeckt, als sie begann, Klavierunterricht zu nehmen und in einem Chor zu singen. 

Schon in ihrer Kindheit zeichnete sich Caroline durch ihre musikalisches Talent aus und begann, auf der Bühne in Chören und im Musical Theater aufzutreten. Im Alter von 12 Jahren begann sie mit klassischem Gesangsunterricht und gewann mehrere erste Preise in Gesangswettbewerben wie z.B. beim Calgary Kiwanis Musikwettbewerb. Sie erhielt zehn Jahre lang privaten Klavierunterricht und schloss ihr Studium am kanadischen Royal Conservatory of Music ab, wo sie von dem Bundesstaat Alberta mit "High Honours" ausgezeichnet wurde.

Caroline Reynolds schloss 2015 ihren Bachelor of Music in "Voice Performance" mit Auszeichnung an der University of Toronto ab. Anschließend machte sie 2019 ihren Master of Music im Fach "Voice and Opera" an der McGill University.

Caroline Reynolds war bereits auf Opernbühnen und in Konzertsälen in ganz Nordamerika zu sehen. 
Zu ihren bisherigen Opernrollen zählen die Erste Dame ("Die Zauberflöte"), Démeloir in Offenbachs "Une demoiselle en loterie" und die Titelrolle der Blanche in Poulencs "Dialogues des Carmélites" an der Opéra McGill in Montreal sowie die Erste Dame ("Die Zauberflöte") und Mavis ("City Workers in Love") an der Opera NUOVA in Edmonton. 
Im Jahr 2018 war sie als Solistin in Händels Messiah und in Rossinis Petite Messe Solenelle mit dem McGill Concert Choir zu hören. 
Caroline Reynolds hat ihre Ausbildung durch die Teilnahme an Intensivkursen wie dem SongFest at Colburn in Los Angeles, dem Bel Canto Summer Voice Program in München, der Voice Academy at Domaine Forget, Québec, Summer Opera Lyric Theatre in Toronto und dem Vancouver International Song Institute bereichert. 

Caroline Reynolds zog 2019 nach Deutschland, wo sie ihre musikalischen Aktivitäten fortsetzt. Derzeit macht sie den Master of Music in "Musiktheater-Gesang" bei Prof. Rachel Robins an der Folkwang Universität der Künste.
Im Juni 2021 spielte sie  eine Hauptrolle in der Livestream-Operettenaufführung der Folkwang Universität. Im Dezember 2021 wird sie dort auch die Rolle der Margarita in Wolf-Ferraris Oper "Die vier Grobiane" singen.